Start               Ergotherapie               Therapieangebot               Praxis               Kontakt

Psychiatrie

Kind

Psychiatrie

Die Ergotherapie behandelt im Fachbereich Psychiatrie Patienten aller Altersstufen mit psychotischen, neurotischen und psychosomatischen Störungen, sowie mit Suchterkrankungen.

Hauptziel der Behandlung ist es, eine größtmögliche Integration des Patienten in sein Umfeld zu erreichen und/oder zu erhalten. Die Behandlungsschwerpunkte liegen daher in der Entwicklung, Verbesserung und dem Erhalt von:

  • Psychischen Grundleistungsfunktionen wie Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Ausdauer, Flexibilität und Selbständigkeit
  • Körperwahrnehmung und Wahrnehmungs­verarbeitung
  • Situationsgerechtem Verhalten, Selbststeuerung von eigenen Affekten und Handlungsimpulsen
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Psychische Stabilität und Selbstvertrauen
  • Eigenständiger Lebensführung und Grundarbeitsfähigkeit
Die ergotherapeutische Behandlung bedient sich einer Vielzahl handwerklicher oder gestalterischer Mittel und Verfahren, aber auch Trainingsmaßnahmen für den lebens­praktischen Bereich, für die Freizeitgestaltung und zur Vorbereitung auf die Arbeitstherapie.